Dipl.-Theol. Eduard LudigsFahrt ins Heilige Land | Fahrt auf den Spuren des Mose            

 

Auf den Spuren des Mose

Eine biblische Pilger- und Studienreise

Die alttestamentlichen Erzählungen vom Auszug des Volkes Gottes aus Ägypten und seinen Weg durch die Wüste hin zum »Gelobten Land« werden auf dieser Pilger- und Studienreise von Ägypten über die Sinaihalbinsel nach Jordanien lebendig.


In der betriebsamen Großstadt Kairo begegnen wir der großen Kultur der ägyptischen Großreiche. Im ländlichen Nildelta Unterägyptens erfahren wir etwas von der Fronarbeit der Hebräer unter den Pharaonen. Die Reise führt uns sodann in die Sinaiwüste hinein zum Mosesberg. Wir erleben die Kargheit der Steppe und die überreiche Fülle der Oasen in einem abwechsfungsreichen Spiel der Landschaften des Sinai und stoßen immer wieder auf Spuren der Ägypter, der Midianiter und der ehemaligen Sinainomaden.

Die Nabatäerhauptstadt Petra im Gebirge Seir wird mit zu einem Höhepunkt der Reise. Wir durchfahren das Gebiet der Edomiter, Moabiter und Ammoniter im heutigen Königreich Jordanien und blicken wie Moses vom Berg Nebo in das ”Gelobte Land”  ohne es zu betreten.

Reiseprogramm mehr

zurück  vor