Dipl.-Theol. Eduard LudigsReligionspädagogische Themen            

Mit Kindern Advent und Weihnachten feiern

Das Seminar will Eltern und Erzieherinnen ansprechen, die sich mit der verbreiteten Weihnachtsidylle nicht zufrieden geben und für sich und ihre Kinder nach einer echten Berührung mit dem religiösen Gehalt des Festes suchen. Über die Auseinandersetzung mit den christlichen Advents- und Weihnachtssymbolen erschließt sich ein neuer Zugang zur Festgestaltung mit Erzählen und Beten, Singen und Tanzen, Spielen und Basteln.

Das Seminar befragt die Symbole der christlichen Tradition im Weihnachtsfestkreis nach ihrer Herkunft und regt dazu an, zu ihnen eine eigene Haltung zu finden und zu begründen:

Adventszeit, Adventskranz und Adventskalender, St. Nikolaus, der Weihnachtsmann und das Christkind, Heiligabend, der Christbaum und das Weihnachtsfest, Ochs und Esel an der Krippe, die heiligen drei Könige und die Sternsinger. Im Mittelpunkt stehen dabei die Symbole der neutestamentlichen Erzählungen: Der neugeborene König in der Krippe und die Engel bei den Hirten, der Stern der Weisen und das verfolgte Königskind.

Wie können sie uns helfen, das Anliegen der biblischen Texte zu erschließen und ihre frohe Botschaft unseren Kindern ganzheitlich zu vermitteln?