Dipl.-Theol. Eduard LudigsReligionspädagogische Themen            

Hörst du, ich habe Angst.
Von Ängsten reden

Angst gehört zum Menschen. Auch Kinder werden von vielerlei Ängsten bedrängt. Um mit ihnen umgehen zu lernen, brauchen sie unsere behutsame Zuwendung. Erst unserer innere Bereitschaft und zurückhaltende Offenheit schaffen den Raum, in dem sie sich in ihrer Angst uns anvertrauen und sie aussprechen können. Geschichten, die Ängste zur Sprache zu bringen, sind wertvolle Hilfen im Gespräch mit Kindern.

Die Seminar für Eltern und Erzieher/Innen will vornehmlich biblische Geschichten vorstellen und erarbeiten, die auf Kinderängste Antwort geben. Sie will dazu ermutigen, Kinder mit ihrer Angst nicht allein zu lassen. Neben konkreten Gesprächshilfen werden zu ausgesuchten Erzählvorschlägen entsprechende Lieder, Singspiele und weitere Spielangebote eingeübt.